HoliWood Nights

Meine allerersten Holiwoodnights 🙂 Insgesamt mein dritter Besuch in Holiday World. Ich war am meisten gespannt auf zwei Sachen:

  • Walkback
  • Versteigerung

Der Tag verlief ein bisschen anders als geplant. Auf dem Weg nach HW hatten wir  unverschuldet einen Autounfall, was dazu fĂŒhrte, dass wir unseren Mietwagen wechseln mussten. Dies kostete viel Zeit und war nur am Flughafen möglich, was uns nach Louisville fĂŒhrte. Wenn man eh schon mal da ist….kann man auch gleich nach Kentucky Kingdom. Das war eigentlich erst einen Tag spĂ€ter geplant, aber darauf könnte man ja dann morgen verzichten und so Zeit sparen. Nach schnellem Counten wurde die Reise fortgesetzt.

holidayworld01

In Holiday World regnete und regnete es. Nunja Regen allein macht ja noch nix, außerdem hab ich eh schon bezahlt, also rein da. Vor dem Walkback blieb noch etwas Zeit und so ging es erstmal noch zu Raven, Legend und Voyage. Nach der Fahrt Voyage verschlechterte sich allerdings das Regenwetter zu einem heftigen Gewitter mit Hagel.

holidayworld04

Der Walkbacktermin wurde nach hinten verschoben. Im Cafe bei Voyage warteten alle. GlĂŒcklicherweise klarte spĂ€ter der Himmel wieder auf uns es war bestes Fotowetter. Daran hatte ich ĂŒberhaupt nicht mehr geglaubt. Vor lauter guten Fotomöglichkeiten wusste man gar nicht, wo man sich hinstellen soll. Wobei die Möglichkeiten bei Thunderbird weitaus grĂ¶ĂŸer waren als bei Voyage. Nach den ganzen Anstrengungen gab es Zuckerwatte, Popcorn und GetrĂ€nke frei Haus. Am spĂ€teren Abend war noch gemeinsames Abendessen mit stiller Versteigerung. FĂŒr 26$ hab ich mir einen Surprise Bag Raven ersteigert. Drin war folgendes: ein gebrauchter Nagel von Raven, Schmieröl, eine Fahne von ZOOMbabwe und ein Plastik Frosch.

 

Jetzt aber mal los hier

holidayworld06

 

The Voyage – Walkback

 

Thunderbird – Walkback

 

 

Weitere Bilder des Tages

 

Zu guter letzt noch kurz ein paar Worte zu den Bahnen. Thunderbird kannte ich zuvor noch nicht. Die Bahn finde ich richtig klasse. Je spÀter der Abend, desto besser. Es ist schon geil im Dunkeln da durch die Gegend zu fliegen. Besonders im Wald sieht man kaum noch was. Somit hat Thunderbird jetzt Wild Eagle als besten Wing Coaster abgelöst. Launch + Dunkel + Geschwindigkeit

The Voyage fand ich bisher nie so gut. Ich hab mich immer nach dem Ende der Fahrt gesehnt und das Gerappel halt ertragen. Mittlerweile weiß ich aber, dass auch diese Bahn Spaß machen kann. Alles eine Frage des richtigen Sitzes zur richtigen Uhrzeit. Ich bevorzuge den Tag ĂŒber irgendwo in der Mitte zu fahren und nachts in der dritten Reihe.

 

Die offizielle Homepage